Jahreshauptversammlung AsF 2017

17.05.2017| Elke Vredenborg| Vorsitzende AsF Jever

zurück zur Übersicht

Jahreshauptversammlung AsF 2017

Am 17.05.2017 fand die Jahreshauptversammlung der AsF in der Gaststätte "Marienbräu" in Jever statt, bei der auch Stephan Höpken (OV Vorsitzender Jever) und Frank Kourim (stellv. OV Vorsitzender Jever) als Gäste anwesend waren.

Die Vorsitzende Elke Vredenborg berichtete über den Zeitraum vom 11.05.2016 bis zur stattfindenden Jahreshauptversammlung.

In diversen Arbeitssitzungen wurden der Frauenkinoabend im November mit der Komodie "Wie Familie so ist" mit Sekt und Imbiss , sowie zum "Internationalen Tag der Gewalt an Frauen" der Film "Mustang" vorbereitet.

Ab November beschäftigte sich die Arbeitsgemeinschaft bereits mit der Veranstaltung "Hut ab", Salon im Schloß" am 20.02.2017 frauenOrt Frl. Maria von Jever. Eine sehr gelungene Veranstaltung. Das Format "Salon im Schloß" soll auf jeden Fall weiterhin für Veranstaltungen genutzt werden.

Weitere Arbeitstreffen bereiteten die Veranstaltungen zum "Internationalen Frauentag" vor.
08.03.2017 Kinoabend mit dem Film "Suffragetten", mit Sekt und Imbiss.
18.03.2017 Verteilung von Flugblättern in historischer Kleidung zum Thema "Equal Pay Day".
23.03.2017 Theater "Und die Schatten fallen hinter Dich".
24.03. Busfahrt zu den frauenOrten in Leer (Wilhelmine Siefkes) und Emden (Antje Brons).
Elke Vredenborg und Gertrud Bunjes bedankten sich bei allen aktiven Frauen für die Mithilfe bei der Gestaltung der Veranstaltungen. Ein besonderer Dank ging an Ivonne Loers (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Jever) sowie an Elke Rohlfs-Jacob (Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Friesland) für die Unterstützung und Mithilfe.

Im weiteren Verlauf des Abends begrüßte die Vorsitzende Siemtje Möller, SPD Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 26.

Siemtje Möller referierte zu dem Thema "Nachwuchsförderung durch (Frauen)-netzwerke".

Das Thema wurde mit einer lebhaften Diskussion begleitet. Die AsF bemüht sich seid langer Zeit mit vielen Veranstaltungen und in Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten um weiblichen Nachwuchs für die Politik.

Siemtje Möller wurde für ihren Wahlkampf die volle Unterstützung der AG zugesagt.

In der nächsten Sitzung am 12.07.2017 will sich die AG mit der Situation der Hebammen auseinander setzen sowie das neue Gleichstellungsgesetz in Niedersachsen diskutieren.

zurück zur Übersicht

Schreib uns ...

... deine Meinung
... wenn dich in Jever etwas stört
... wenn Du dich in der SPD engagieren möchtest

Kontaktiere uns hier